Google fotos geteiltes album herunterladen

Google Fotos ist eine der besten Apps zum Sichern und Verwalten Ihrer Fotos und Videos. Es ermöglicht Ihnen, freigegebene Alben für jedermann zu erstellen, um Fotos und Videos hinzuzufügen. Sobald Sie das Album erstellt und freigegeben haben, können Sie es herunterladen, löschen, in Sammlungen anzeigen, zusammenarbeiten oder es über einen Link mit anderen teilen. Sie können ein einzelnes Foto / Video oder ein ganzes Album auf Ihren Computer herunterladen. Im Folgenden finden Sie den Prozess, wie Sie ein freigegebenes Album von Google Fotos auf Ihren Computer herunterladen können: Sie können auch mehrere Alben (oder alle Ihre Alben) herunterladen, indem Sie Google Takeout verwenden, mit dem Sie Daten exportieren können, die in Ihrem Google-Konto gespeichert sind: Angenommen, Sie möchten Ihrem Lieblingsgroßelternteil ein Album mit Familienfotos zeigen, die auf Google Fotos gespeichert sind. Wenn sie einigermaßen Google-versiert sind, ist es überhaupt kein Problem; Sie teilen einfach das Album mit ihnen. Quick Tip, um sicherzustellen, dass Ihre Fotos nie verschwindenFotos sind wertvolle Erinnerungen und wir alle wollen nie verlieren sie auf Festplattenabstürze oder fehlende Laufwerke. PicBackMan ist der einfachste und einfachste Weg, um Ihre Fotos sicher in einem oder mehreren Online-Konten zu sichern. Laden Sie einfach PicBackMan herunter (es ist kostenlos!), registrieren Sie Ihr Konto, verbinden Sie sich mit Ihrem Online-Shop und sagen Sie PicBackMan, wo Ihre Fotos sind – PicBackMan macht den Rest, automatisch. Es lädt alle Fotos massenhaft hoch und sucht immer wieder nach neuen und lädt diese auch hoch. Sie müssen es nie berühren. Das Schöne an Google Fotos ist, dass Sie von überall auf jedem Gerät Zugriff auf Ihre Bilder haben. So auch jeder, mit dem Sie Fotos teilen.

Glücklicherweise können Sie einige Fotos und Videos in Originalqualität auf Google Fotos hochladen, wenn Sie es für notwendig halten. Diese Dateien gelten jedoch für Ihr Google Drive-Speicherkontingent. Wenn Sie dieses Kontingent überschreiten, müssen Sie für mehr Speicher bezahlen oder Dateien löschen, um Platz zu schaffen. Google gibt jedem die Möglichkeit, so viele Fotos und Videos hochzuladen, wie er gerne kostenlos auf Google Fotos auflädt. Der Haken ist, dass diese Fotos und Videos komprimiert werden, um die Dateigröße zu reduzieren. Dies führt zu dem, was Google als “hochwertige” Medien im Gegensatz zu “Originalqualität” bezeichnet, die sich auf die ursprüngliche Datei mit voller Auflösung auf Ihrem Telefon bezieht. Beide Problemumgehungen sind nicht ideal. Wie schwierig wäre es, uns zu erlauben, mehrere Fotos von der Google Fotos App in einer Sitzung herunterzuladen? Eine Sache, die Google wirklich will, ist, nun, in Google zu bleiben – denn je mehr Sie Dinge auf Die Google-Weise tun, desto mehr Daten kann das Unternehmen monetarisieren. Das Ergebnis ist, dass es zwar möglich ist, Ihre E-Mails, Fotos und anderes Material außerhalb des Googleverses zu ziehen, es aber nur ein wenig schwieriger ist. Wenn Sie jedoch ältere Bilder posten möchten – Bilder, die sich derzeit nicht auf Ihrem Telefon, sondern in der Cloud befinden – wird es schwieriger.

Mit der mobilen Google Fotos App können Sie Fotos herunterladen, die sich sehr einfach in Ihrem Cloud-Speicher befinden, aber jeweils nur eines. Wenn Sie mehr als einen auf einen Schlag herunterladen möchten, müssen Sie die Desktop-App verwenden. Was machen Sie dann, wenn Sie ein gemeinsames Fotoalbum mit dieser Person haben? Du würdest denken, du könntest einfach reingehen und sie aus dem Album entfernen, und das wäre das. Leider würde stundgetan, sie würden falsch denken. Es steht außer Frage, dass Google Fotos eine der besten und leistungsstärksten Apps in Googles Arsenal ist. Es verwendet nicht nur KI-Smarts, um Ihre Fotos zu organisieren und zu katalogisieren, es gibt Ihnen auch unbegrenzten Cloud-Speicher für diese Fotos (in komprimierten Versionen) sowie eine große Reihe von integrierten Bearbeitungswerkzeugen – alles kostenlos. Die Antwort darauf ist ganz einfach: Das können Sie nicht. Es gibt jedoch einige Problemumgehungen, die Sie verwenden können.

Sie können Google Takeout beispielsweise über den Browser Ihres Mobilgeräts und die oben aufgeführten Schritte verwenden. Sie können die Fotos im Album auch per E-Mail oder Google Drive teilen und dann von dort herunterladen. Diese zweite Methode ist ziemlich umständlich, aber sie funktioniert. Tatsächlich kann kompliziert das falsche Wort sein. Es ist nicht schwer, ein Album herunterzuladen; Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen.

Most Popular

Quis autem vel eum iure reprehenderit qui in ea voluptate velit esse quam nihil molestiae consequatur, vel illum qui dolorem?

Temporibus autem quibusdam et aut officiis debitis aut rerum necessitatibus saepe eveniet.

Copyright © 2015 The Mag Theme. Theme by MVP Themes, powered by Wordpress.

To Top